© LPV Potsdamer Kulturlandschaften e.V.

Sehr geehrte Gäste, liebe Mitglieder,
gerne möchten wir Ihnen / Euch die Streuobstwiese am Heidberg in Neu-Töplitz auch in diesem Jahr zur Zeit der Kirschreife präsentieren. Sieben Jahre nach der Pflanzung hat sich auf der Fläche ein 
ökologischer und landschaftsästhetischer „Hot-Spot“ entwickelt. Deshalb möchten wir Sie / Euch für

Freitag, den 19. Juni 2020, ab 15:00 Uhr

zum 6. Kirsch-Picknick auf der Streuobstwiese am Heidberg in Neu-Töplitz einladen.

Die Wiese bietet mittlerweile vielen seltenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Durch die Beweidung mit Schafen ist eine extensive Pflege gesichert. Zusätzlich nutzen Schulklassen der Montessori Schule Potsdam die Wiese regelmäßig als Ort der Umweltbildung. Der Vorstand des LPV Potsdamer Kulturlandschaft e. V. und unsere Biologin Anne Brandenburger freuen sich, Ihnen die Streuobstwiese und ihre Artenvielfalt zeigen zu können. Als besonderes Highlight wollen wir in diesem Jahr die neue Bienenweiden-Hecke präsentieren, deren Finanzierung durch eine Spende des Potsdamer Imkervereins ermöglicht wurde.

Sie finden die Streuobstwiese ganz einfach, wenn Sie an der Buswendeschleife in Neu-Töplitz (Bus 612) schräg rechts den Plattenweg wählen und nach 100m links auf die Wiese gelangen. Für einen kleinen Imbiss und Getränke wird gesorgt.


Um Anmeldung bis zum 15.06.2020 unter info@lpv-potsdamer- kulturlandschaft.de wird gebeten!

URL:http://www.gruene-werder.de/home/news-single/article/kirsch_picknick_auf_der_streuobstwiese_am_heidberg_neu_toeplitz/